Informationsveranstaltung zu VEMAGS

Die Steuerungsgruppe VEMAGS (Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte) lädt interessierte Unternehmen der Transportwirtschaft, die Antragsteller und die betroffenen Verbände zur ersten Informationsveranstaltung zum Gesamtsystem VEMAGS nach Wiesbaden ins Landeshaus ein.

Aufgrund der aktuellen Situation in Deutschland und der Welt kann die geplante Informationsveranstaltung nicht am 30. April 2020 stattfinden. Es ist derzeit geplant, die Informationsveranstaltung im September 2020 durchzuführen.

Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung werden den aktuellen Stand des VEMAGS®-Verfahrens-Moduls, des Moduls „Integrationsnetz Straße“ (INS-GST) und von „VEMAGS-Statik“ erfahren sowie die geplanten Neuerungen der drei Module und deren Zusammenwirken.

Es wird Vorträge von zwei Experten zur Mobilität und Logistik der nahen Zukunft geben und die Möglichkeiten der Verkehrslogistik in Verbindung mit den Trends der Digitalisierung werden vorgestellt.

In drei Workshops wird die VEMAGS-Entwicklergemeinschaft mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern deren Vorstellungen zur Digitalisierung und zum Verfahrensablauf von Großraum- und Schwertransporten diskutieren. Die Ergebnisse sollen angemessen in die weitere Entwicklung des Gesamtsystem VEMAGS einfließen.

Aufgrund der großen Resonanz sind weitere Anmeldungen nicht mehr möglich.

Bitte laden Sie die aktualisierte Einladung mit der Tagesordnung und die Informationen zum Gesamtsystem VEMAGS hier herunter.
 
Einladung zur Informationsveranstaltung VEMAGS - ACHTUNG: Veranstaltung ist verschoben! (130 Downloads)
 
Informationen zum Gesamtsystem VEMAGS (161 Downloads)