26. November 2013: Symbol-Fehler in Rel. 4.7.8 und nützliche Hinweise

Wiesbaden. Seit Montag, den 25. November 2013 tritt ein Fehler auf der Startseite auf. Bei der Bildung des Fragezeichens bzw. Briefumschlag-Symbols in der linken Hälfte der Symbolspalte in den Vorgangskörben „Anträge“ und „empfangene Anhörungen“ werden Anhörungen im Status <Zu Prüfen> nicht berücksichtigt.

Sobald ein Termin für die Korrektur des Fehlers in einem neuen Release (einem sogenannten Fix) feststeht, geben wir Ihnen dies über die Technischen Hinweise auf der Login-Seite bzw. hier im VEMAGS-Portal bekannt.

Hinweis zur Anpassung der Startseite (siehe auch ReleaseNotes_4.7.pdf (2377 Downloads) , Seite 1, erster Eintrag):

Verwenden Sie zum Sortieren der Vorgänge in den jeweiligen Rubriken (Status) der Vorgangskörbe möglichst eindeutige Filterkriterien (z.B. Antrags-ID). Ungeeignet für die Sortierung ist z.B. der Status, da dies auf alle Vorgänge in der jeweils angezeigten Rubrik zutrifft. Werden ein nicht eindeutiges Filterkriterium verwendet, kann es beim Nachladen von Vorgängen über das Blättern dazu kommen, dass ein Vorgang nochmals angezeigt wird.

TIPP: Verwenden Sie zum Suchen eines Vorgangs die Funktion [Vorgang suchen] im Block „Hauptfunktionen“ in der Menüleiste.

 

Hinweis zu den neuen Regeln für [Stellungnahme übernehmen] (siehe auch [Download nicht gefunden.], Seite 3, 3. Eintrag von unten):

Beim [Stellungnahme übernehmen] wird zunächst der Anhörungsbaum inklusive Unteranhörungen in den Zielvorgang kopiert, um darin die Zulieferungen einbetten zu können. Je nach Komplexität des Vorgangs ist das Ergebnis nur sehr schwer „vorhersagbar“. Bisher wurde nach Rückmeldung von Benutzern das [Stellungnahme übernehmen] insofern falsch eingesetzt, dass der eigene Teil der Stellungnahme (eigene Auflagen und Anhänge) mit den Zulieferungen (fremde Auflagen und Anhänge) kombiniert wurde. Dies ist immer dann kritisch, wenn der eigene Teil bereits das Ergebnis einer Zusammenfassung ist.

Daher wurden die Regeln wesentlich vereinfacht, indem die Optionen „nur eigene“ bzw. „inkl. fremder“ (Auswahl per Schaltfläche) genau das „liefern“, was „bestellt“ wurde.

GENERELL: Bitte lesen Sie die Bestätigungsdialoge!

TIPP 1: Prüfen Sie vorab, ob der Vorgang überhaupt für das [Stellungnahme übernehmen] geeignet oder hierfür zu komplex ist.

TIPP 2: Es ist weiterhin möglich, den eigenen Teil einer sammelnden Stellungnahme (Kombination aus eigener und zuliefernden Stellungnahmen) mit [Stellungnahme übernehmen] und der Option „nur eigene“ zu übernehmen und anschließend Anhörungen durchzuführen.

TIPP 3: Sie können über die beiden Vorlagenarten „Besondere Auflagen“ und „Streckenauflagen“ eigene Auflagen von einer in eine andere Stellungnahme übertragen. Hierzu sollte sich jeder Benutzer jeweils in Verbindung mit seinem Namen(-skürzel) eine Vorlage für den Transfer von Auflagen anlegen.