30. September 2022: Hotfix zu Release V22T005 ist eingespielt

Wartung der Anwendung VEMAGS-Verfahrens-Modul am 15.10.2022 ist abgesschlossen

Wiesbaden. Am Freitag, den 30. September 2022 wurde ab 20:00 Uhr in der Produktiv-Umgebung ein Hotfix-Release eingespielt, um verschiedene Probleme mit dem neuen Kartensystem (unter anderem [Streckenvorschlag ermitteln], „Gummiband“-Funktion sowie Auswahl von Orten) zu korrigieren. Die Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul steht seit 20:45 Uhr (geplant war dies erst für 22:00 Uhr) wieder komplett zur Verfügung. Wir bitten Sie, die notwendigen Nacharbeiten am Release V22T005 zu entschuldigen.

Für alle Benutzer (Benutzer, die direkt mit der Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul arbeiten und auch die Benutzer, die über Xvemags mit der Anwendung kommunizieren) stand die Anwendung VEMAGS® am Freitag, den 30. September 2022 von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr nicht zur Verfügung.

Um die Nutzbarkeit der Karte beim [Antrag erfassen] weiterhin zu gewährleisten, wurde der Termin für das Einspielen des für Dienstag, den 4. Oktober 2022 angekündigten Hotfix-Release vorverlegt.

Mit dem Hotfix-Release erfolgten die folgenden Korrekturen an der Kartenfunktionalität (auch als „Pre-INS“ bezeichnet) beim [Antrag erfassen]:

  1. Beim Verziehen des ermittelten Streckenverlaufes (sogenannte „Gummiband“-Funktion) konnten bisher nutzbare Straßen nicht mehr verwendet werden oder der neue Vorschlag wich stark von früheren oder gewünschten Vorschlägen ab. Eine der Ursachen hierfür, die mit dem Hotfix-Release beseitigt wurden, war die Einbeziehung der Verkehrssituation zum Zeitpunkt der Ermittlung des Streckenvorschlages. Der Zeitpunkt der Streckenermittlung wird nicht mehr berücksichtigt.
  2. Vermutlich durch eine unangekündigte Umstellung durch den Kartenlieferanten konnte im Tagesverlauf des 29. September 2022 die Funktion [Streckenvorschlag ermitteln] nicht mehr genutzt werden, sobald ein neuer Browser genutzt wurde oder der Cache des Browsers geleert oder die Cookies gelöscht wurden. Dies wurde mit dem Hotfix-Release korrigiert.

ALLE VEMAGS®-NUTZENDEN
Es ist wie nach jedem Release-Wechsel (die neue Version heißt auf der Login-Seite weiterhin V22T005) erforderlich, dass Sie den Cache Ihres Browsers leeren (diese werden auch teilweise temporäre Dateien oder Verlaufsinformationen genannt) sowie die Cookies löschen. Nur damit können Sie sicherstellen, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und alle Optimierungen für Sie sicht- und nutzbar sind.

Melden Sie sich nach Abschluss des Release-Wechsels bitte unbedingt erst dann wieder im System an, wenn dies ausdrücklich über einen entsprechenden Eintrag in den Technischen Hinweisen auf der Login-Seite der Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul freigegeben ist. Bitte nutzen Sie die Xvemags-Schnittstelle ebenfalls erst dann wieder, wenn der Release-Wechsel abgeschlossen ist.