23. November 2013: Release 4.7 erfolgreich eingespielt

Wiesbaden. Am Samstag, den 23. November 2013 wurde ab 6 Uhr ein neues Release der Anwendung VEMAGS® eingespielt. Die umfangreichen Vorarbeiten und Anpassungen der Datenbank erforderten im Vergleich zu anderen Release-Einspielungen ein sehr ausgedehntes Wartungsfenster. Daher erfolgte der Release-Wechsel ausnahmsweise an einem Samstag. Die Anwendung VEMAGS® steht nun dreieinhalb Stunden früher als geplant (seit ca. 12 Uhr 30) wieder komplett zur Verfügung.

Nach einigen Technischen Migrationsprojekten der Anwendung VEMAGS® handelt es sich beim Release 4.7 vorrangig um Neuerungen und Fehler-Beseitigungen, die direkt den Benutzern zugutekommen. Als Neuerungen sind ein komplett überarbeitetes „Entscheidungstableau“ (die Maske „Über Anhörungspartner entscheiden“), die Erweiterung des Versionsvergleiches um die Anhörungs-Mitteilungen, neue Regeln für das Übernehmen von Stellungnahmen, das direkte Bearbeiten von Besonderen Auflagen durch einen Mausklick, die Überarbeitung der Statistik-Funktionen sowie Verbesserungen bei administrativen Prozessen enthalten. In der nachstehenden Übersicht, einer abgewandelten Darstellung der ReleaseNotes, finden Sie gemäß dem Farbschema von VEMAGS® markiert, welcher Anwendertyp jeweils direkt oder indirekt betroffen ist.
Übersicht der Neuerungen und Fehlerbeseitigungen: ReleaseNotes_4.7.pdf (2377 Downloads)
Die wichtigsten Änderungen in Screenshots – für Antragsteller (AS): ReleaseNotes_4.7_AS.pdf (1988 Downloads)
Die wichtigsten Änderungen in Screenshots – für Behörden (EGB, AB und AZH): ReleaseNotes_4.7_EGB_AB_AZH.pdf (2189 Downloads)

Es ist wie nach jedem Release-Wechsel (die neue Version heißt 4.7.8) erforderlich, dass Sie den Cache Ihres Browsers leeren (diese werden auch teilweise temporäre Dateien oder Verlaufsinformationen genannt) sowie die Cookies löschen. Nur damit können Sie sicherstellen, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und Sie in den Genuss aller Änderung kommen.