29. Juni 2023: Release V23F020 ist eingespielt

Release V23F020 der Anwendung VEMAGS-Verfahrens-Modul ist eingespielt

Wiesbaden. Am Donnerstag, den 29. Juni 2023 wurde ab 18:30 Uhr in der Produktiv-Umgebung das Release V23F020 eingespielt. Mit diesem Release werden der sogenannte Anhörbaum, die verbesserte Sortierfunktionalität für Streckenauflagen sowie eine neue Fahrtwegvariante für Einzel- und Kurzzeit-Anträge in der Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul eingeführt. Die Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul steht seit 19:10 Uhr (geplant war dies erst für 20:30 Uhr) wieder komplett zur Verfügung.

Für alle Benutzer (Benutzer, die direkt mit der Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul arbeiten und auch die Benutzer, die über Xvemags mit der Anwendung kommunizieren) stand die Anwendung VEMAGS® am Donnerstag, den 29. Juni 2023 von 18:30 Uhr bis 19:10 Uhr nicht zur Verfügung.

Hier können Sie sich über die Inhalte des Release V23F020 informieren:

  • Rolle AS > Bei der Geltungsbereichsauswahl wurde die Auswahlliste auf Basis der EGB-Zuständigkeiten um die 16 Bundesländer und den Eintrag „Deutschland“ erweitert. Weiterhin ist die Freitexteingabe möglich.
  • Rolle AS > Zunächst für Einzel- und Kurzzeit-Anträge wurde eine weitere Fahrtwegvariante „Last-Last-Last“ (also drei Fahrtwegteile als Lastfahrt) ermöglicht.
  • Rolle AS > Falls die Adresse für Start oder Ziel durch das Kartensystem nicht gefunden wird, wurden die „Nutzerinformationen rund um den Antrag“ um eine Beschreibung ergänzt. So kann z.B. über die Eingabe einer Koordinate und dem Eintragen der Adresse im Feld „Ortsbeschreibung“ eine dem System unbekannte Adresse trotzdem verwendet werden.
  • Rollen EGB / AB / AZH > Die neue Funktion [Anhörbaum] steht mit dem Release in der eAkte (Antrag) bzw. in der eAkte (Anhörung) zur Verfügung. Damit können alle Beteiligungen im Antragsvorgang angezeigt werden, ohne zur [Vorgangsuche] wechseln zu müssen. Außerdem kann über die neue Funktion [Anhörergebnisse] Einsicht in alle freigegebenen Stellungnahmen genommen werden. Zuguterletzt werden im neuen Block am Ende der eAkte (Anhörung) die Mehrfachanhörungen (d.h. der eigene Anwender wurde in dem Antragsvorgang von verschiedenen Anhörenden angehört) angezeigt.
  • Rollen EGB / AB / AZH > Das Sortieren der Streckenauflagen (Anlage 3 innerhalb von Stellungnahmen und dem Bescheid) ist nun per Drag&Drop möglich. Hierzu stellen wir Ihnen die „VEMAGS®-Nutzerinformationen zu Streckenauflagen“ zur Verfügung.
    Hinweis für Antragsteller: Die Streckenauflagen werden ab dem Release V23F020 nach Fahrtwegteilen strukturiert
  • Rollen EGB / AB / AZH > Die Funktion [Fremde Streckenauflagen bearbeiten] wurde entfernt (siehe hierzu ebenfalls die „VEMAGS®-Nutzerinformationen zu Streckenauflagen“).

VEMAGS-Nutzerinformationen rund um den VEMAGS®-Antrag (V24T010) (24881 Downloads)
VEMAGS®-Nutzerinformationen zu Streckenauflagen (V23F020) (1992 Downloads)

ALLE VEMAGS®-NUTZENDEN
Es ist wie nach jedem Release-Wechsel (die neue Version heißt auf der Login-Seite V23F020) erforderlich, dass Sie den Cache Ihres Browsers leeren (diese werden auch teilweise temporäre Dateien oder Verlaufsinformationen genannt) sowie die Cookies löschen. Nur damit können Sie sicherstellen, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und alle Optimierungen für Sie sicht- und nutzbar sind.

Melden Sie sich nach Abschluss des Release-Wechsels bitte unbedingt erst dann wieder im System an, wenn dies ausdrücklich über einen entsprechenden Eintrag in den Technischen Hinweisen auf der Login-Seite der Anwendung VEMAGS®-Verfahrens-Modul freigegeben ist. Bitte nutzen Sie die Xvemags-Schnittstelle ebenfalls erst dann wieder, wenn der Release-Wechsel abgeschlossen ist.