4. Dezember 2018: Release 4.52 wurde eingespielt

Wiesbaden. Am Dienstag, den 4. Dezember 2018 wurde ab 18:00 Uhr in der Produktiv-Umgebung das Release 4.52 eingespielt. Mit diesem Release wurden verschiedene Verbesserungen im Bereich der Startseite (Handlungsempfehlungen siehe auch Startseite_ab Rel. 4.52_Aktualisieren und Filtern (36 Downloads)) und der Vorgangsbearbeitung umgesetzt. Die Anwendung VEMAGS® steht (seit 20:15 Uhr) wieder komplett zur Verfügung.


Der Releasewechsel von 4.51.11 auf 4.52.4 beinhaltet folgende Verbesserungen.

Startseite (siehe auch Startseite_ab Rel. 4.52_Aktualisieren und Filtern (68 Downloads) ):

  • Über die Vorgangssuche können Sie sich „Anträge“ oder „Anhörungen“ entsprechend Ihrer Suchkriterien zusammenstellen bzw. filtern und über die Übernahme in den Vorgangskorb abarbeiten. (Mantis-#8661)
  • Bei Auswahl eines Vorgangs auf der Startseite wird dieser in der eAkte (Antrag bzw. Anhörung) angezeigt. Mit dem Betätigen der Schaltfläche [Zurück] gelangen Sie genau auf die Seite der Liste, von der aus Sie den Vorgang aufgerufen haben. Zudem wird Ihnen die Liste in aktualisierter Form angezeigt. Eine manuelle Aktualisierung der Startseite ist nicht mehr erforderlich. (Mantis-#8660)
  • Künftig können einzelne, mehrere oder sogar alle Vorgänge auf der Startseite markiert und per [Zuweisen] die Zuständigkeit verändert werden. (Mantis-#8659)
  • Ab sofort bleiben auch die von Ihnen vorgegebenen Einstellungen in dem Vorgangskorb „Mitteilungen/Rückfragen“ erhalten. (Mantis-#6880)

Antragsbearbeitung:

  • Beim Stellen eines Antrages wird die Rolle der EGB überprüft. Damit werden Fehler und Rückweisen wegen Nichtzuständigkeit der EGB vermieden. (Mantis-#8782)
  • Bei der Majorantensuche werden ausschließlich Anträge angezeigt, die sich nicht im Status <neu> befinden, also noch nicht gestellt wurden. (Mantis-#9090)

ALLE VEMAGS®-NUTZER
Es ist wie nach jedem Release-Wechsel (die neue Version heißt 4.52.4) erforderlich, dass Sie den Cache Ihres Browsers leeren (diese werden auch teilweise temporäre Dateien oder Verlaufsinformationen genannt) sowie die Cookies löschen. Nur damit können Sie sicherstellen, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und alle Optimierungen sowie Änderungen zur Anwendung kommen.

Melden Sie sich nach Abschluss eines Release-Wechsels bitte unbedingt erst dann wieder im System an, wenn dies ausdrücklich über einen entsprechenden Eintrag in den Technischen Hinweisen auf der Login-Seite der Anwendung VEMAGS® freigegeben ist. Bitte nutzen Sie die Xvemags-Schnittstelle ebenfalls erst dann wieder, wenn der Release-Wechsel abgeschlossen ist.