24. März 2018: Release 4.50.3 erfolgreich eingespielt und zusätzlich Vorankündigung für den 13. April 2018

Wiesbaden. Am Samstag, den 24. März 2018 wurde ab 8:00 Uhr in der Produktiv-Umgebung das Release 4.50.3 eingespielt. Die Anwendung VEMAGS® steht nun (seit 14:00 Uhr am 24. März 2018) wieder komplett zur Verfügung.

Der Releasewechsel von 4.12.13 auf 4.50.3 beinhaltet vor allem folgende technische Optimierungen und Anpassungen der Haftungserklärung sowie der Anlage 1 des Bescheides. Details hierzu entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht:

VEMAGS-# Inhalt
8644 Update Applikationsserver JBoss EAP > Neue Version
Die Aktualisierung auf JBoss EAP war aus Sicherheitsgründen notwendig.
8645 Update Governikus Intermediär > Neue Version
Mit dem Update Governikus Intermediär wurden bekannte Sicherheitslücken in den OSCI-Bibliotheken geschlossen und dieser auf 64-Bit-Java umgestellt.
8649
8715
Caching von Daten zur Performance-Optimierung führt zu Session-Verlust
(Primär-)Benutzer verliert seine Rolle um ca. 03:00 Uhr
Durch die Umstellung und Verbesserung des Caching-Mechanismus wurde gleichzeitig auch das Problem des Rollenverlustes beim (Primär-)Benutzer gelöst.
8716
8717
Build-Verfahren für SQL-Migration umgestellt
Installationsverfahren für VEMAGS EAP 7.x
Die Build- und Installationsverfahren wurden zur Verbesserung der Entwicklungs- und Betriebsprozesse angepasst.
8728 RGST 2013 Textänderungen im Antrags- und Bescheidformular > Neue Version
Die Haftungserklärung im Antragsformular und die Anlage 1 des Bescheides entsprechen den Vorgaben der RGST 2013.
8736 PDF-Druckaufbereitung modernisiert > Neue Version
Damit wurden die Wartbarkeit und die internen Druckfunktionen von PDF-Dokumenten optimiert.
8746 Browser-Icon ändert sich durch neue JBoss-Version > Neues Gestaltungselement
Als „Browser-Icon“ (favicon.ico) wird ein kleiner LKW angezeigt.
Ein Favicon ist ein sehr kleines, 16×16 oder 32×32 Pixel großes Icon, Symbol oder Logo, wie es typischerweise in der Adresszeile eines Webbrowsers links von der URL angezeigt wird. Das Favicon dient meist dazu, die zugehörige Website auf wiedererkennbare Weise zu kennzeichnen. Es erscheint auch in der Lesezeichenliste (Favoriten), bei den Registerkarten und unter Windows beim Speichern einer Seite (Quellenverweis: https://de.wikipedia.org/wiki/Favicon).

ALLE VEMAGS®-NUTZER
Es ist wie nach jedem Release-Wechsel (die neue Version heißt 4.50.3) erforderlich, dass Sie den Cache Ihres Browsers leeren (diese werden auch teilweise temporäre Dateien oder Verlaufsinformationen genannt) sowie die Cookies löschen. Nur damit können Sie sicherstellen, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und alle Optimierungen sowie Änderungen zur Anwendung kommen.

Melden Sie sich nach Abschluss eines Release-Wechsels bitte unbedingt erst dann wieder im System an, wenn dies ausdrücklich über einen entsprechenden Eintrag in den Technischen Hinweisen auf der Login-Seite der Anwendung VEMAGS® freigegeben ist. Bitte nutzen Sie die Xvemags-Schnittstelle ebenfalls erst dann wieder, wenn der Release-Wechsel abgeschlossen ist.

Hinweis für Nutzer der Xvemags Schnittstelle:
Sollten Sie im Zuge der Aktualisierung der Governikus-Intermediär-Version Auffälligkeiten bemerken, wenden Sie sich bitte an Ihren Systemhersteller.

Bitte dringend beachten:
Falls Sie zum Start der Anwendung VEMAGS® üblicherweise einen gespeicherten Link (Favoriten, Lesezeichen) verwenden, bedarf es hier einmalig (für alle „alten“ VEMAGS®-Aufrufe) einer Anpassung. In den Angaben für die Adresse dürfen keine Angaben wie z.B.: https://applikation.vemags.de/vemags_ui/loopBack?rtc=1485247630547 stehen, sondern ausschließlich die https-Adresse, z.B.: https://applikation.vemags.de/
Schritte zur Anpassung: Gehen Sie auf Ihr abgelegten VEMAGS®-Link
-> über die rechte Maustaste auf Eigenschaften
-> ausschließlich z.B.: auf diese Adresse:
https://applikation.vemags.de/ kürzen.
Ein ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie in der Anleitung_Umstellung_Favoriten_und_Lesezeichen.pdf.

Bitte beachten Sie auch die nächste Wartung, die aufgrund des Umzuges der Produktiv-Umgebung nun am Freitag, den 20. April 2018 ab 20:00 Uhr erforderlich wird.